Hundeschule

Professionelle Ausbildung - ohne Gewalt

Anti-autoritäre Erziehung oder Kasernengebrüll? Beides hat in einer fairen, modernen und alltagsorientierten Ausbildung keinen Platz. Hundetraining fängt beim Menschen an. Lernen Sie Ihren Hund verstehen, damit er Ihnen vertrauen kann. Geben Sie ihm die Möglichkeit, richtiges Verhalten zu zeigen. Ein Training der leisen Töne, das Sie und Ihren Hund begeistern wird!

Zwei Wege ins Training

Erstgespräch

Was, wie, wann - Das theoretische Erstgespräch (mit Hund) ist der Start ins Training. Um Sie und Ihren Hund optimal betreuen zu können, erstellen wir eine Anamnese, klären Bedürfnisse und Probleme ab. Die Trainingsziele werden besprochen und erste unterstützende Schritte für daheim eingeleitet. Wir hören Ihnen zu und beantworten Ihre Fragen.

Kostenloses Schnuppern

Überzeugen Sie sich selbst! Begleiten Sie - ohne Ihren Hund - eine Trainingseinheit, um den gewaltfreien und maßgeschneiderten Unterricht unverbindlich kennen zu lernen.

Beratung bevor ein Hund ins Haus kommt

 

Was für ein Hund soll es sein? Ein Welpe vom Züchter, eine arme Socke aus dem Tierheim? Nicht jeder Hund passt zu jedem Mensch.

 

Ist jeder Hund aus einem Tierheim gleich ein problematischer Hund? Wie erkennt man einen guten Züchter? Auf was ist zu achten, wenn der Welpe abgeholt wird? Wie klappt das am schnellsten mit der Stubenreinheit? Wir beraten Sie gerne. Gegebenenfalls kann auch ein gemeinsamer Termin vor Ort beim Züchter oder im Tierheim arrangiert werden.

 

  

 

Grundschule für Hunde jeden Alters 

Gemeinsam bauen wir einen Kommando-Werkzeugkasten auf, mit welchen Sie Ihren Hund sicher durch den Alltag führen können, zum Beispiel Sitz, Platz, zuverlässiges Herankommen, Bei Fuß, etc. Auf Wunsch können natürlich spezielle Aktionen erlernt werden, etwa Platz auf Entfernung. Kommandos werden im Einzeltraining erlernt. So können sich Hund und Mensch am besten konzentrieren.

 

Welpenspielgruppe

 

Hier bekommen die Welpen Gelegenheit zum ausgiebigem Herumtoben und lernen den Hunde-Knigge. Schusstraining, Bauernhof, Stadt, Wald: Wir führen die Welpen in die großen Abenteuer des Alltags und bieten Unterstützung von Anfang an.

Max. 8 Welpen, ~ 45 Min.

 

    

 

Gruppentraining

 

Sozialisierung, Tricks erlernen und Kommandos unter Ablenkung üben sind in den verschiedenen Gruppen möglich, die nach Hunden zusammengestellt werden. Es gibt Zwergengruppen, ruhige Gruppen, starke und junge Gruppen. Nasenarbeit, Gerätetraining, Apportieren und Clickern - hier ist für alle was dabei!

Max. 8 Hunde, ~ 75 Min.

 

Kleingruppe

 

Auch Hunden, die in den großen Gruppen (noch) nicht zurecht kommen, möchten wir ein harmonisches Treffen mit Artgenossen ermöglichen. Hunde sind sehr soziale Lebewesen. Zudem können wir in der Kleingruppe gezielt auf spezielle Bedürfnisse eingehen.

Max. 4 Hunde, ~ 75 Min. 

  

  

Verhaltensprobleme

 

Schussangst, unangebrachte Aggressionen, Trennungsangst, Jagen und Hyperaktivität erschweren das Zusammenleben. Gemeinsam arbeiten wir an den Ursachen, nicht nur an den Symptomen, und gestalten ein individuelles Training, um das unerwünschte Verhalten im Einzelunterricht in den Griff zu bekommen.

 

 

Fährtenarbeit

   

Kaum etwas begeistert Hund und Mensch so wie dieser artgerechte Sport. Er stärkt die Bindung, fordert die Hunde auf eine natürliche Weise, und hilft, den Jagdtrieb unter Kontrolle zu halten. Und sie macht Spaß! Verlorensuche, Splitfährten, Rettungshund-training und ID-Tracking können in der Gruppe und im Einzeltraining erlernt werden.

Gruppe: Max. 4 Hunde, ~ 120 Min.

 

 

 

 

   

 

Wesenstestvorbereitung

 

Aufgrund ihrer Rasse sind manche Hunde wesenstestpflichtig, andere wiederum aufgrund von Vorfällen. In gezieltem Training bereiten wir Sie und Ihren Hund auf diesen anspruchsvollen, wichtigen Test vor, um eine Leinen-bzw. Maulkorbbefreiung zu erreichen.

 


Fordern Sie unseren Prospekt mit detaillierten Preisen an.

      

   

Sonderwünsche? Falls Sie ein spezielles Training möchten, rufen Sie uns einfach an - Tel: 07063 / 22 85 600