Der "Hundekindi" Bad Wimpfen

HUNDE BRAUCHEN HUNDE

Unsere Hundetagesstätte

 

Sie wünschen sich für Ihren Hund eine liebevolle Betreuung, mit Sozialkontakt zu anderen Hunden, gesichertem Freilauf und Beschäftigung?

Bei uns im "Hundekindergarten" kann Ihr Liebling in einer festen, harmonischen Gruppe seine Freunde treffen, und mit ihnen den ganzen Tag auf unseren drei ausbruchsicher eingezäunten Abenteuer-Spielplätzen toben. Bei schlechtem oder kalten Wetter gehen wir in unsere Spielhalle, ein riesiges ehemaliges Gewächshaus, und zum Kuscheln oder für ein gemütliches Nickerchen haben wir bequeme Schlafzimmer eingerichtet.

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund!

Ihr dogcom Hundegarten-Team

Tagesablauf

Zwischen 7 und 9 Uhr bringen Sie Ihren Hund zu uns an den Hof. Sie können, müssen aber nicht vorher Spazieren gewesen sein. Wir nehmen Ihren Hund in Empfang, und gehen direkt in einen der Ausläufe, wo er sich ggf. lösen und seine Freunde begrüßen kann. Sobald sie vom Spielen und Schnüffeln müde sind, werden sie in die - im Winter natürlich beheizten - Schlafzimmer gebracht. Je nach Sympathie und Temperament dürfen sie zusammen kuscheln, oder ein Sofa für sich alleine haben.

Hunde brauchen 17 bis 20 Stunden Ruhe & Schlaf pro Tag, und uns ist es wichtig, die Hunde nicht zu überfordern.

Nach dem Morgennickerchen geht es wieder raus zum Toben, gerne auch in einen anderen Auslauf, dann gibt es mehr zu Erkunden. Danach wird wieder geruht, dann nochmal raus mit letzter Energie, und schwups! ist der Tag schon rum. Zwischen 17 und 19 Uhr holen Sie Ihren Schatz müde und zufrieden bei uns ab.

Die häufigsten Fragen

Grundsätzlich steht die Hundetagesstätte jedem Hund jeder Rasse und jeden Alters (außer Welpen) offen. Er muss sozialverträglich sein, und sich harmonisch in die Gruppenhaltung integrieren. Voraussetzung ist außerdem, dass Ihr Hund stubenrein ist. Es ist von großem Vorteil, wenn Ihr Hund sich bei uns auf dem Hof schon auskennt, zum Beispiel durch den Besuch der Hundeschule.

Selbstverständlich! Wir bitten um vorherige Terminabsprache. Um das Stresslevel für die Hunde gering zu halten, legen wir großen Wert auf einen regelmäßigen Tagesablauf.

Leider nein. Wir führen harmonische, feste Gruppen.

Die Hundetagesstätte ist montags, mittwochs und donnerstags geöffnet. Die meisten Hunde genießen einen Tag pro Woche bei uns. Manche Hunde, die wir schon länger kennen, und die sich bei uns wie zu Hause fühlen, kommen an zwei Tagen pro Woche.

Hunde brauchen viel Ruhe und Schlaf, Rituale und Familienzeit. Weil wir Hunde lieben, und ihnen das best-mögliche Leben wünschen, unterstützen wir keine full-time Betreuung an fünf Arbeitstagen pro Woche.

Im Gegenteil: für unsere Kindi-Hunde ist ihr Tag bei uns das Highlight der Woche, und am Folgetag ist ganz viel Schlaf und Träumen angesagt.

Die Abgabezeit ist von 7 bis 9 Uhr, die Abholzeit von 17 bis 19 Uhr. Ausnahme bedürfen der Absprache.

Nicht alle Hunde-Eltern brauchen und nicht alle Hunde schaffen einen ganzen Tag. Darum bieten wir auch halbe Tage an:

Morgens Abgabe zwischen 7 und 9 Uhr, Abholung um 13 Uhr +-15min, oder nachmittags Abgabe um 13 Uhr +-15min, Abholung zwischen 17 und 19 Uhr.

Ein halber Betreuungstag kostet 20 Euro.

Nein. Läufige Hündinnen können wir jedoch im Interesse aller nicht aufnehmen, für die Dauer der Läufigkeit darf die Hündin leider nicht kommen (21 Tage + Sicherheitspuffer).

Gerne können Sie Ihrem Hund eine beschriftete Futterbox mitbringen. Wir füttern Ihren Hund dann am frühen Nachmittag alleine in den Schlafzimmern (Room-Service ;-)), so dass er es sich in Ruhe schmecken lassen kann.

So funktioniert's

Anmeldung & Abo

07063 / 2285599

Zum Kennenlernen vereinbaren wir einen unverbindlichen Termin gemeinsam mit Ihrem Hund.

Wir zeigen Ihnen die komplette Anlage und stellen das Konzept vor. Gerne beantworten wir alle Fragen. Bitte bringen Sie den Heimtierausweis (Impfpass) und eine Kopie der Tierhalterhaftpflichtversicherung mit.

Mindestens 2 Tage kostenpflichtige Probebetreuung, um zu sehen, ob und in welcher Gruppe Ihr Hund glücklich ist.

Anmeldung für ein oder zwei feste Tage.

  • ABO
  • 30
    per pro Tag
  • Abgabezeit: 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr
  • Abholzeit: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Laufzeit: ab drei Monaten für ein bis zwei Tage pro Woche
  • Kündigungszeitraum ein Monat vor Ablauf des Abos
  • Abrechnung erfolgt ein Monat im Vorraus
  • Kranke oder verletzte Hunde und läufige Hündinnen sind von der Betreuung ausgeschlossen
  • An Feiertagen, im August und über Weihnachten / Silvester bleibt der Hundekindergarten geschlossen

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund!

OBEN