Herzlich Willkommen im
dogcom Hundegarten

100%

GEWALTFREI
ÜBER DOGCOM

Erziehung ist mehr als "Sitz" und "Platz"

In unserer Menschenwelt verlangen wir von Hunden eine ganze Menge. Sie zu einem sozialen Begleiter zu erziehen, den man überall hin mitnehmen kann - das ist unsere Aufgabe! Wir wollen glückliche Hunde, und arbeiten über respektvolle und moderne Methoden. Gewalt und Druck lehnen wir ab. Lernen Sie, natürliche Verhaltensweisen zu nutzen, Kommandos und Körpersprache zu kombinieren. Bauen Sie eine harmonische, innige Beziehung zu IHREM Hund auf.

WAS WIR TUN

Alles für Hunde und ihre Menschen

Hundeerziehung fängt beim Menschen an! Lernen Sie Ihren Hund verstehen, damit er Ihnen vertrauen und das richtige Verhalten zeigen kann.

Hunde brauchen Hunde! Bei uns im Hundekindergarten wird Ihr Fellkind professionell betreut, kann mit seinen Freunden toben und darf einfach Hund sein.

Traumjob mit Hund! Bereits seit 2009 bieten wir die anerkannten Ausbildungen zum Hundetrainer, zum Ernährungsberater und zum Besuchshundeführer an.

Mehr über Hunde wissen! Jedes Jahr organisieren wir Workshops, Vorträge und Co für berühmte Referenten, und unterstützen mit Charity-Events den Tierschutz.

News

Aktuelles


dogcom-Hundetrainerausbildung: Die neuen Termine 
stehen fest!

 

Seit 12 Jahren bilden wir Hundetrainer aus, und bieten einen qualitativ hochwertigen und umfassenden Unterricht in Theorie und Praxis, der sich durch den respektvollen Umgang sowie der gewaltfreien Erziehung auszeichnet. Im Juni 2022 startet der nächste Lehrgang, und hier finden Sie die neuen Termine.

Wenn Sie Interesse an der dogcom-Hundetrainerausbildung haben, rufen Sie bitte unter 0179 / 7960560 an. Wir vereinbaren einen Termin zum kostenlosen und unverbindlichen Praxistag, bei welchem Sie Sonja Hoegen mehrere Stunden im Training begleiten und schauen, ob Ihnen unsere Arbeit zusagt.

Wir freuen uns auf Sie!


Benefiz-Basteln am 18. März 2022:

Keine Anmeldung notwendig, einfach kommen! Wir freuen uns auf euch!

 

Der ökologische Pfotenabdruck des Hundes – From Food to Poop!

Online-Abendvortrag mit Sandra Nikelski zugunsten der Tierschutzhündin Püppi am Freitag, 1. April 2022 um 18:30 Uhr:

In einem sehr unterhaltsamen Vortrag spricht Sandra Nikelski über Nachhaltigkeit, klimafreundliche Ernährung, Kotentsorgung und vieles mehr. Erfahren Sie Unerwartetes, Lustiges und Nachdenkliches über das Zusammenleben mit unserem besten Freund.

Die Teilnahme am Abendvortrag ist kostenlos.

Wir bitten um Spenden für Püppi des Vereins „Wir für Hunde in Not e.V.“

Püppi wurde streunend auf den Straße von Bukarest eingefangen und in das staatliche Tierheim gebracht. Hier wurde sie von einer Tierschützerin entdeckt, die sie dort herausholte und in eine liebevolle Pflegestelle nach Deutschland vermittelte.  Püppi war in keiner guten Verfassung, ihr fehlte ein Auge, ein Leistenbruch beeinträchtigte sie beim Gehen, und ihre Zähne sind so schlecht, dass sie Schmerzen beim Kauen hat.


Fährten-Workshop! Start am 18. März 2022:  -- Ausgebucht! --

 

Corona-bedingte Einschränkungen

Bei all unseren Trainings gelten die mittlerweile überall üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Es gibt derzeit keine Maskenpflicht bei uns auf dem Hof, wir möchten Sie jedoch bitten, die aktuelle Verordnung des Landes Baden-Württemberg im Blick zu behalten (https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/). Eine Teilnahme beispielsweise bei der Welpenspielgruppe kann nur mit Anmeldung erfolgen.

Wir haben eine Sanitärstation, beheizte Toiletten, mehrere Handwaschbecken und genügend Platz, so dass man sich problemlos aus dem Weg gehen kann.

Je nach Veranstaltungsart und -rahmen gelten kurzfristige zusätzliche Auflagen (z.B. 3G), welche wir den Teilnehmern mitteilen, sobald diese feststehen. Grundsätzlich bemühen wir uns sehr, für alle die Situation so sicher aber auch angenehm als möglich zu gestalten, zum Beispiel durch eine eigene kostenfreie Corona-Test-Station.

Insgesamt sind wir bisher vergleichsweise gut durch die Pandemie gekommen, dank einer weitläufigen Anlage, schnell umgesetzten Maßnahmen, motivierten Mitarbeitern und Studenten, und treuen Kunden, die uns bei all den neuen Abenteuern unterstützt haben.

Da eine verpasste Sozialisierung nie mehr aufzuholen ist, sind wir besonders froh und auch ein bißchen stolz, dass wir vor allem die Welpenspielgruppen fast ohne Unterbrechung durchführen konnten.

Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Vertrauen!

Die dogcom-Hundetrainer

Hundeerziehung auf höchstem Niveau und mit Herzblut: Das dogcom-Trainer-Netzwerk erstreckt sich von Hohenlohe bis in den Kraichgau, von Ludwigsburg bis Mosbach, mit dem dogcom Hundegarten in Bad Wimpfen als Mittelpunkt.

Rufen Sie uns an, wenn Sie zum Beispiel Interesse an Einzeltraining, Welpenspielgruppen, Social Walks oder Fährtenarbeit haben.

Wir freuen uns auf Sie!

Hier erfahren Sie mehr.

Sie finden uns auch bei

"Ich bin privilegiert, das tun zu können, was ich immer tun wollte. Meine Zeit, meine Fähigkeiten, meine Kraft und mein Wissen einzusetzen, um so vielen Hunden wie möglich zu helfen - etwas für die Hunde tun, denn die Hunde haben so viel für mich getan."

Turid Rugaas,
"Grand Dame" der Hundeerziehung und Präsidentin der PDTE

OBEN